Willkommen in unserem Tagebuch
für die Zeit von 17.11.2008 bis zum 23.11.2008


Der geplante Standort für die ersten 3 Tage
Satellitenbilder anzeigen

Bild1 Hamburg 6 Grad die Frisur Sitzt.



Bild2 Heathrow 10 Grad 3 X verlaufen (Saudoooofer Flughafen) 20 Grad im Flughafen.(Die Frisur sitzt noch)



Bild4 Nach schlecht überstandener Nacht im Flugzeug, angekommen, schlauchskaputt, aber ein Ausflug mußte noch sein! Eine kleine Rund Tour an der False Bay (ca 120 km.) Großartige Pass-Straße,grandiose Aussichten,tolle Strände...



bild3 Strand an der False Bay.... Pinguin Kolonie an Betty`s Bay... Wolfgang fiel darin gar nicht auf...


Der 2. Tag (19.11.2008)


Bild4 Die Familie soll ja wissen was so los ist! (oder das Hobby lässt ein nicht los)


Heute soll's die Süd spitze von Kapstadt sein. An der Küste entlang sind überall solche Stellen zu finden, aber kaum Menschen!




Bild4 Keine Angst! Man fällt ja weich??



Die Landschaft vor dem Kap ist Grandios!
Bild4 Einen Blick von Tafelberg auf Kapstadt! gleich gehts auf die Suche nach der nächsten Unterkunft. Vielleicht haben wir ja Glück und finden eine

Der 3. Tag (20.11.2008)



Bild4 Über Stock und Stein und viele Baustellen, aber auch wieder tolle Aussichten haben wir Hermanus erreicht,


Begrüßt durch ein ??
(Wolperdinger von der Gattung Dangurus)




Bild4 Sie sind da!!!!
Tatsächlich.
Wir haben die Wale gesehen!!!



... Alles Wale, die ganze Bucht voller Wale.
Ein unvergesslicher Eindruck!!!



Am 20.11.2008 ging es von Hermanus nach dem Abschied von den Walen ans südlichste Ende von Afrika. Durch fruchtbares Ackerland und dann stur geradeaus durch erstaunlich !!! MOORGEBIET Plötzlich nach einer Anhöhe im Nebel der südlichste Leuchtturm Afrikas
Am Kap selbst erleben wir den "Weltuntergang, Natur in Wallung. Keine Worte"






Wir kamen uns so klein vor, daß man lange suchen kann bis man gefunden wird!!



Danach brauchten wir eine Unterkunft! Swellendamm sollte es sein!
Das erste Haus das wir fanden war "Rosegarden"
Beim einchecken erfuhren wir daß es das letzte Zimmer in Swellendamm ist: alle Zimmer belegt?? "Fahradtour in Südafrika"
Nicht nur daß wir ein Zimmer hatten, dort lernten wir wie die Südafrikaner grillen. Ein echtes "Braii" Erlebnis
22.11.2008
Angesagt ist ein Über Land fahrt über 'Heidelberg' zur Still-Bay.

Geschlaucht aber noch Kräfte übrig!! Ein Kajak wurde angeboten, und los!
Christel sollte in der Zeit am Ufer weinend warten, hat stattdessen ein Buch gelesen! Da hat sie was verpasst

23.11.2008
Für heute war eine weitere Überlandfahrt angesagt, das Ziel "Wilderness"Satelitenbild (Bei Georg)
Es war eine völlig andere Landschaft
Unterwegs Ein Technisches Highlight Danach ging es Baden "Wolfgang betritt den Indischen Ozean" Die Aussicht auf die Mossel Bay


Die zweite Woche Urlaub in Südafrika ab dem 24.11.2008